Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

141

38 GESTALTE(N) Der Entwurf berücksichtigt das nach Süden geneigte Gelände des Bau- platzes und seine besondere Lage im Ortsverband. Der Kindergarten ist vom Zentrum der Marktgemeinde Ybbsitz gut zu Fuß, durch seine Lage an der nordseitig gelegenen Bundesstraße aber auch mit dem Auto leicht erreichbar. Und gleich noch ein Problem wurde kreativ gelöst: Die Gartenfläche bei einem 5-gruppigen Kindergarten-Neubau muss mindestens 2.000 m2 betragen. Da diese Fläche nach Abzug der verbauten Fläche nicht erreicht werden konnte, wurde die Dachfläche des Neubaus kurzer- hand als zusätzliche Spielfläche ausgeführt. Alles ist miteinander verbunden Die 5 Gruppen- und 2 Bewegungsräume sind auf zwei Geschoßen angeordnet, wobei die Gruppenräume wie „Häuser“ um einen innen liegenden Platz situiert sind. Im Obergeschoß kann die Größe dieses Platzes durch Schiebeelemente variiert werden, der Bewegungsraum wird somit Teil des Platzes. Jedes Geschoß hat infolge der topografi- schen Besonderheit einen unabhängigen Zugang mit einem eigenen Vorbereich. Beide Zugänge sind durch ein Stiegenhaus verbunden, das es den Kindern möglich macht, beide Ebenen des Hauses frei zu durchwandern. Decken und Wände des Gartengeschoßes sind in Massivbauweise aus- geführt, ebenso die Außenwand zur Bundesstraße. Die Gruppen- räume des Straßengeschoßes sowie die darüber liegende Decke, welche als Dachkonstruktion dient, sind in Holzbauweise ausgeführt. Auch an der Fassade ist dieses Materialkonzept ablesbar. Kommunikation fördern Jeder Gruppenraum hat neben der Garderobe, den Sanitärräumen und dem unmittelbar angeschlossenen Abstellraum eine Galerie, das „Nest“, mit einer darunter liegenden Rückzugsnische, die „Höhle“. Je nach Bedürfnis können die Kinder am Spielen teilnehmen, sich zu- rückziehen und ruhen oder aber auch dem Geschehen aus der Sicht des Beobachters von oben folgen. Bauherr: Marktgemeinde Ybbsitz Planung: Arch. Dipl.Ing. Wolfgang Hochmeister * Photographie:BrunoKlomfar,PetraEichlinger

Seitenübersicht