Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Gestalte(n) Ausgabe 145

Liebe LeserInnen, am Ende des Sommers angelangt, sehen wir einem erlebnisreichen Herbst entgegen. Besonders ans Herz legen möchten wir Ihnen den „Tag des Denkmals“ der dieses Jahr unter dem Titel „Illusionen“ am 28. September stattfinden wird. Niederösterreich GESTALTE(N) lädt an diesem Tag zu einer Bustour in die Kulturlandscha Wachau ein. Bei der Auswahl der in dieser Ausgabe vorgestellten Architektur- beispiele haben wir deshalb auch einen Umbau eines Althauses in Willendorf in der Wachau ausgesucht, der sich trotz seiner zeitgenössischen Formensprache in das bauliche Umfeld einfügt und mit vielen Details auf die regionale Bautradition reagiert. Neben diesem Beispiel haben wir neben einer Betreuungseinrichtung für Kinder und Jugendliche, einem Musikvereinslokal und einem romantischen grünen Innenhof auch die Sanierung einer Kirche ausgewählt, die Dank des Einsatzes eines sehr engagierten Vereins wieder in ihrer vollen Pracht erstrahlt. Ein Einsatz, den es besonders zu würdigen gilt und dem wir deshalb in dieser Ausgabe einen Platz und somit auch die Möglichkeit zum Gewinn einer Goldenen Kelle gesichert haben. Wir wünschen Ihnen wieder viel Freude beim Lesen Landesbaudirektor Dipl. Ing. Peter Morwitzer Referatsleiterin Dipl. Ing. Petra Eichlinger Wenn ich die Broschüre Niederösterreich GESTALTE(N) durchlese, fange ich an zu träumen – trotz meiner 73 Jahre. Alexander Halbartschlager, 3300 Amstetten Das Magazin GESTALTE(N) ist ausgesprochen informativ und positiv. Als gebürtige Niederösterreicherin (aus Scheibbs) bekomme ich immer Anregungen für meine nächsten Niederösterreich Besuche. Besten Dank für diese Professionalität! Mag. Gertraud Längfelder, 9020 Klagenfurt Ich freue mich auf jede neue Nummer von Niederösterreich GESTALTE(N), auf die vielen schönen Bilder und Anregungen in vielen Bereichen! Rosa Grieder, 2083 Pleissing / Hollabrunn Ihre Aktionen sind einfach super. Auch dann, wenn ich als Vorarlberger leider nicht mitmachen kann, aber ich erhalte tolle Anregungen! „Entwicklungshilfe in den Westen” Franz Abbrederis, 6830 Rankweil Die Broschüre überrascht mich immer wieder mit ihren besonderen Darstellungen. Vielen Dank! Alois Sturmlechner, 3281 Oberndorf / Scheibbs Wir kennen und schätzen ihre Zeitschrift schon seit vielen Jahren. Obwohl wir unsere Liegenschaft mittlerweile verkauft haben, sind wir sehr interessiert an den Beiträgen. Eine, wie wir meinen, wertvolle Zeitschrift. Bitte so weitermachen! Und danke!!! Übrigens: Leobersdorf ist spitze! Elisabeth Pogats, 2620 Neunkirchen Das Magazin GESTALTE(N) bringt immer bauliche Neuigkeiten, wie man Neues dem Ortsbild anpassen kann, und damit der Zukunft zu erhalten. Anton Idinger, 2114 Kleinebersdorf / Korneuburg Bitte um Wiederholung des Stadtspaziergang-Retz. (manchmal sind die Termine schon besetzt) Jedes Magazin ist informativ, hat sehr schöne Fotos und regt zum Täumen an. Ing. Herbert Rodler, 2380 Perchtoldsdorf / Mödling 04 Redaktion: mail@noe-gestalten.at GESTALTE(N) Editorial REAKTIONEN UNSERER LESER/INNEN

Seitenübersicht