Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

GESTALTE(N) Ausgabe 147

10 GESTALTE(N) „Hinter einer schlichten Tür aus Stahl und Glas verbirgt sich innerhalb eines ehemaligen Verbindungsgangs der barocken Anlage des Augustiner-Chorherrenstiftes Herzogenburg ein Bravourstück zeitgenössischer Sakralarchitektur. Mit außergewöhnlicher Sensibilität haben die Architekten Ernst Beneder und Anja Fischer die längsgerichtete Gangsituation in einen hochwertigen Ort der Andacht transformiert, der seit seiner Fertig- stellung im Jahr 1999 nichts an Aktualität verloren hat und von den Gläubigen mit großer Überzeugung als Werktagskapelle angenommen wurde.” Propst Maximilian Fürnsinn

Seitenübersicht