Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

GESTALTE(N) Ausgabe 148

In Schrems gibt es den Luxus von Ruhe und Abgeschiedenheit, aber mit Komfort! 51GESTALTE(N) er möchte nicht einmal ein Wochen- ende im Wald verbringen – nur mit sich und der Natur? Bisher war dafür ein Zelt nötig. Inzwischen kann man es bequemer haben, seit Franz Steiner mit der Umsetzung seines Baumhaus- Projekts begonnen hat. Die ersten Baumhäuser sind bereits wohnfertig eingerichtet. Nach und nach werden weitere entstehen. Ein Ort zum Kraftfinden und Regenerieren Die Baumhaus-Lodge wurde in einem Wäld- chen realisiert, direkt neben einem kleinen Steinbruchteich, der aus einer ehemaligen Granitabbaustätte entstand. Statt die Häuser als wirkliche Baumhäuser zu bauen, hat sich Franz Steiner für einen soliden Grundbau entschieden. Fast keine Bäume (lediglich drei) mussten dafür weichen. Das Grund- stück ist umgeben von weitläufigen Natur- flächen. Mit verschiedenen Besichtigungs- möglichkeiten wie dem „UnterWasserReich” mit Fischotterfütterung, einem kostenlos zugänglichen Moorbad und noch einigem mehr lädt Schrems zu vielen Ausflügen ein. Erlebnisräume im Wald Das Areal selbst ist reich und attraktiv. Über den mit Fischen besetzten Teich ragen schroffe Felswände bis zu sieben Meter empor, im Wald wachsen Ahorn, Eichen, Kiefern und Fichten. Ein Hohlweg, kleinere Senken und eine lange Natursteinmauer schaffen Erlebnisräume und machen das Gelände sehr abwechslungsreich. Von hier aus können sehr viele Wanderungen unter- nommen werden. > W

Seitenübersicht