Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Niederösterreich GESTALTE(N)

GESTALTE(N) 58 GESTALTE(N) EPZ – Beratungsstelle Niederösterreich Telefon: 02272 / 9005 –16688 E-Mail: office@elementarschaden.at E-Mail: s.obermaisser@elementarschaden.at www.elementarschaden.at EPZ ist eine Initiative der Österreichischen Brandverhütungsstellen. Die EPZ Beratungsstelle NÖ befindet sich bei der Landesstelle für Brandverhütung NÖ auf dem Areal der NÖ Landes-Feuerwehrschule in Tulln. Ob Hauseigentümer, Bauträger oder Kommunen – jeder kann von elementaren Schäden durch Naturereignisse betroffen sein Bereits während der Planungsphase eines Gebäudes sollte man sich über ausreichend widerstandsfähige Baumaterialien gegen Natureinwirkungen, mögliches eindringendes Hang- wasser oder Kriterien wie zum Beispiel die Standortwahl und die Ausrichtung eines Gebäudes Gedanken machen – denn Prävention ist besser als nachträgliche Schadensbehebung. Das EPZ - Elementarschadenpräventionszentrum Austria bietet ihnen daher vollkommen unabhängig und kostenlos eine kompetente Beratung und Hinweise auf mögliche Problem- stellungen und deren Lösungsansätze. Extreme Wetterereignisse nehmen zu, die Anzahl der Schäden ebenso! Die Felder der Präventionsberatung: • Blitzschlag Gebäudestandort- und Gebäudekonfigurationsanalyse • Hagel Beratung über geeignete Dach- und Fassadenbaustoffe • Starkregen/Hangwasser Analysen über zu erwartende Oberflächenwässer Beratung zur Vermeidung/Verringerung von Schäden • Schnee(druck), Sturm Gefahrenanalyse aufgrund des Gebäudestandortes Photos: Boris Jordan, Stockarchive NEHMEN SIE NOCH HEUTE MIT UNS KONTAKT AUF

Seitenübersicht