Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Noe_Ausgabe_152_neu2

Euer Magazin ist von der ersten bis zur letzten Seite wunderbar. Weniger wunderbar ist die Verbauung in Nieder- österreich, besonders in unserem Bezirk. Man hat das Gefühl, dass jedes Stückchen verbaut wird. Wir sollten für die nächste Generation diese Verhüttelung stoppen. Manchmal ist der Fortschritt auch ein Rückschritt auf Kosten der Lebensqualität. Christine Amri, 2231 Strasshof Super, so weitermachen. Das Magazin ist ein Vergnügen. Karl Stefan Walk, 2700 Wr. Neustadt SCHÜTTKASTEN Ravelsbach NR.151 Die gelungene Revitalisierung alter, fast dem Verfall preisgegebener Gebäude kann gar nicht hoch genug geschätzt werden! Damit werden Baujuwele für Generationen bewahrt und einer sinnvollen Nutzung zugeführt. Dr. Herbert Etz,1020 Wien Gratulation diesem Bauherrn! Ing. Josef Neumayer, 3512 Mautern Altes hat sich früher bewährt, heute ist es begehrt. So wie die Seele in einem alten Haus lebt. Franz Sandler, 3654 Melk VOLKSSCHULE Marbach a. d. Donau NR.151 Ein Dank an die Verantwortlichen des Zu- und Umbaus der VS Marbach! Auch Kinder brauchen ein schönes Haus, um sich wohlzufühlen! Maria Ettenauer, 3133 Traismauer Toller Erweiterungsumbau, mit geringem Eingriff in den historischen Bestand! Michael Müllner, 3100 St. Pölten Zur Volksschule Marbach möchte ich Folgendes bemerken: Schon mit dem Artikel „Alt und Neu perfekt vereint” kann ich mich absolut nicht identifizieren. Dieser Neubau vereint sich mit dem Altbau meiner Meinung nach überhaupt nicht. Er ist vielmehr ein totaler Fremd- körper neben dem Altbau. Ein Neubau sollte Rücksicht nehmen auf die beste- hende Bausubstanz. Und das kann ich in diesem Falle absolut nicht entdecken. Um sich einzufügen, sollte er Formen und Proportionen übernehmen und auf bestehende Farben und Materialien eingehen. Christian Opelt, 4864 Attersee Vielseitige Nutzung für die Schüler in angenehmer Atmosphäre. Adolf Foldas, 3580 Breiteneich GESTALTE(N) 05 Reaktionen unserer LeserInnen IHRE ZUSENDUNGEN bitte per mail@noe-gestalten.at, abtrennbare Karte im Magazin oder Brief an: Niederösterreich GESTALTE(N), Landhausplatz 1/13, 3109 St. Pölten GENERATIONSHAUS St.Georgen NR.151 Ein wunderschöner Bau, gemütlich und gut zu wohnen. Sehr schön und zeitgemäß gestaltet. Gratuliere den Bauherrn. Maria Korner, 2751 Steinabrückl Dieses Projekt empfehle ich zur Nach- ahmung. Es ist sehr sinnvoll und wird gut angenommen. Inge Binder, 3304 Leutzmannsdorf Mir gefallen alle Projekte sehr gut, aber das Generationshaus in St. Georgen ist der Hammer! Brigitte Fiala, 4020 Linz Photo: Heinz Schmölzer Photo: Andreas Buchberger Photo: Heinz Schmölzer

Seitenübersicht