Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

GESTALTE(N) Ausgabe 153

Sehr geehrte Damen und Herren, seit vielen Jahren habe ich Gelegenheit, Ihr Fachmagazin Niederösterreich GESTALTE(N) – für Bauen, Archtitektur und Gestaltung – vierteljährlich studieren zu dürfen. Hierfür herzlichen Dank. Diese Broschüre ist ein positives Beispiel für den sinnvollen Einsatz von Steuergeldern, da die Allgemeinheit hiervon einen Nutzen hat. Es werden nicht nur die Bauinteressenten, sondern alle Leser für bauliche Gestaltungs- fragen sensibilisiert und bekommen mit der Zeit ein Empfinden und ein „Gefühl” für die Ortsbildgestaltung, die uns eigentlich ja alle interessieren müsste. Da die einzelnen Baukörper im Normal- fall weit in die Zukunft hineinwirken, ist es besonders wichtig, dass das Bauen rücksichtsvoll in Bezug auf die vorhan- dene Umgebungsbebauung stattfindet und gleichzeitig auch positive Signale für die Zukunft sendet. Dass dem in Niederösterreich häufig so ist, kann ich bei meinen verschiedenen Ferienaufenthalten vor Ort selbst feststellen. Machen Sie bitte weiter so! Eine ähnliche staatliche und damit uneigennützige/objektive Aufklärung ist mir aus meinem Heimatland Baden-Württemberg nicht bekannt. Mit freundlichen Grüßen von Heinz Mack, D-88433 Alberweiler Seit vielen Jahren erhalte ich Niederösterreich GESTALTE(N) und freue mich auf jede neue Ausgabe, weil sie immer wieder viele Anregungen für meinen Unterricht (Deutsch, Geschichte, Ethik) an der HTL enthält und zum Bereisen anregt. Ich gratuliere Ihrem Team, das die inter- essanten, gut aufbereiteten und bildreich gestalteten Themen in Papierform umsetzt. Danke und weiterhin viele Ideen und Erfolg! Mit den besten Wünschen aus Tirol Mag. Alexandra Zangerl, 6551 Pians Betrifft: Stadel-Liebhaber(in) Dieses Foto entstand Anfang Juli 2016 in unserer Ortschaft Kleinotten. Es zeigt den Kater Felix mit dem besten Blick auf den neugegründeten Kinder- spielplatz unseres Verschönerungs- vereines. Der „Spion” hat sich in der Stadellucke etwa 2 Stunden aufgehalten und das Treiben dort beobachtet. Jetzt noch das Wichtigste: Das Magazin Niederösterreich GESTALTE(N) ist super! Ich lese es gleich mehrmals und habe mir schon oft „Teilanregungen”geholt! Mit freundlichen Grüßen Martina Kerschbaum, 3910 Kleinotten 04 Redaktion: mail@noe-gestalten.at GESTALTE(N) Editorial Reaktionen unserer LeserInnen Liebe Leserinnen und Leser, wunderbares Herbstwetter und die vielen positiven Rückmeldungen der Besucher haben den diesjährigen Stadt-Spaziergang in Mödling zu einem ganz besonderen Tag für uns alle gemacht. Denn eines wurde bei der von uns zu- sammengestellten architektonischen Reise durch die Zeit wieder klar – unser gebautes Umfeld ist nicht bloß eine Aneinander- reihung von einzelnen Gebäuden. In ihrer Gesamtheit legen diese Zeugnis über die Geschichte eines Ortes und ihrer Menschen ab, sind mit Erinnerungen und damit mit Bedeutung behaet und geben uns unsere kulturelle Identität. Mit unserer Erkundungstour möchten wir den zahlreichen Besuchern diesen Wert vermitteln und sie anregen, das Besondere im vielleicht augenblicklich Unscheinbaren zu erkennen. Landesbaudirektor Dipl.-Ing. Peter Morwitzer Referatsleiterin Dipl.-Ing. Petra Eichlinger

Seitenübersicht