Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

GESTALTE(N) Ausgabe 153

Bevor Sie ein Grundstück oder eine Immobilie erwerben, sollten Sie sich hinlänglich mit Fragen der Raumordnung und des Baurechts auseinandersetzen: • Was versteht man unter einem Flächen- widmungs-und Bebauungsplan und wie wird die Bebauung eines Grundstückes geregelt, wenn es keinen Bebauungsplan gibt? • Warum ist es ratsam, Einsicht in das Grundbuch und in den Bauakt zu nehmen? • Was versteht man unter Bauklassen und wie wird die Gebäudehöhe bestimmt? • Welche grundsätzlichen Entscheidungen sollten Sie bei der Planung Ihres Gebäudes unbedingt treffen? Diese und viele Fragen mehr werden im Vortrag „Wo das Wohnen beginnt!“ behandelt. LETZTER TERMIN 2016: Donnerstag, 24. November, von 17-19:30 Uhr Die Teilnahme am Vortrag ist kostenlos. ORT: 3109 St. Pölten, Landhausplatz 1 Haus 7, 1. Stock, Zimmer Nr. 7.102 Gartenfreunde aufgepasst! Es ist wieder soweit, beim Niederösterreichischen Heckentag am 5. November 2016 haben Sie die einzigartige Gelegenheit, garantiert heimische Wildgehölze und Obstbäume seltener regionaler Sorten zu günstigen Preisen und bester Qualität zu erwerben. Die Sträucher und Bäume können von 29. August bis 12. Oktober per Fax bzw. Post oder ganz einfach über das Internet im Heckenshop unter www.heckentag.at bestellt werden. Kompetente Beratung zu unseren heimischen Gehölzen sowie den Bestellschein erhalten Sie ab 29. August werktags von 9-16 Uhr über das Heckentelefon unter der Nummer 02952/4344-830 oder unter office@heckentag.at. Die bestellten Pflanzen können am 5. November in der Zeit von 9-14 Uhr an einem der 8 Ausgabestandorte in Amstetten, Etzmannsdorf am Kamp, Merkengersch, Mödling, Pitten, Poysdorf, Pyhra bei St. Pölten und Tulln abgeholt werden. 58 GESTALTE(N) Photo: Andreas Buchberger NÖ HECKENTAG AM 5. NOVEMBER 2016 VORTRAG 2016: WO DAS WOHNEN BEGINNT! Fehler vermeiden – um Kosten zu sparen!

Seitenübersicht