Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Noe gestalte(n) Altbau 03 2013

Planer: Baumeister Winfried Schmelz, MAS Mit viel Liebe zum Detail verwirklichte sich der Baumeister Winfried Schmelz seinen Traum von einem angenehmen Lebens- und Arbeitsraum mit mediterranem Flair im Herzen der Wachau. So schuf er sich durch umfangreiche Um- und Zu- bauarbeiten seines Elternhauses, einem ehemaligen Winzerhof dessen Kreuzgewölbe aus dem 16.Jhdt. stammen, ein ansehnliches Wohn- und Atelierhaus mit angeschlossenem Naturgarten und Teich. Dabei blieb die historische Bausubstanz weitgehend erhalten. Im Wohntrakt wurden die ursprünglich nordseitig orientierten Räume nach Süden geöffnet und hofseitig um eine mit Glasdach gedeckten Terrasse und Wintergarten erweitert. Die bestehende Dachstuhlkonstruktion wurde gehoben und im dadurch neu geschaffenen Dach- geschoß Schlafräume mit Badezimmer ausgebaut. Eine bestehende Garage wurde erweitert und zu einem Bürotrakt umgestaltet. Zusätzlicher Stauraum wurde in gartenseitigen Nebengebäuden geschaffen. Sämtliche Umbauarbeiten wurden mit baubiologi- schen Materialien durchgeführt. Im Wohntrakt wurden neue Kastenfenster, Fußbodenbeläge aus alten Ziegelpflaster und Schiffböden eingebaut. Als Innenputz wurden Kalk-Trassmörtel (auch auf den Dachschrägen) bzw. teilweise Lehmputze verwendet. Zur Beheizung aller Räume wurde eine Grundwasser- Wärmepumpenanlage mit Niedertemperatur Fuß- boden- und Wanderwärmung installiert. Getrennte Wohneinheiten für zwei Generationen und der Arbeitsplatz im Haus spart Betriebskosten und bringt viele Annehmlichkeiten mit sich. Fotos: BM Winfried Schmelz 31ALTBAU

Pages