Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Noe gestalte(n) Garten 03 2013

Haus und Garten stehen in einer symbiotischen Verbindung – das eine bedingt das andere. Mit unserem Nachschlagewerk „Die Broschüre GARTEN“ wollen wir daher unseren Lesern Anregungen geben, worauf sie bei der gemeinsamen Planung von beidem, Haus und Garten, achten sollten, und wie sie das bereits Vorhandene entdecken und als Inspiration nützen können. Mit gezielten Anregungen möchten wir Ihnen helfen, Ihre persönliche Note, Ihre „Gestaltsprache“, wie man das nennt, zu finden und Beispiele für kreative Gestaltungselemente zu entdecken. Wer träumt nicht vom eigenen Garten? Es ist ein urmenschliches Bedürfnis, den Boden zu bestellen und einen Garten, auch wenn er noch so klein ist, anzulegen. Der aber ist mehr als ein grünes Fleckchen Erde. Ein Garten, in dem man sich wohl und geborgen fühlt, wird zur persönlichen Kraftquelle – und somit zu einem Stückchen Heimat. Dazu kommt: Neben den Häusern tragen gerade auch die Gärten wesentlich zum gesamten Erscheinungsbild einer Ortschaft bei. Deshalb wünsche ich mir besonders, dass unsere Gartenliebhaber ihre Garten-Arbeit auch aus diesem gemeinschaftlichen Blickwinkel betrachten. Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll GESTALTE(N) Baudirektor Dipl. Ing. Peter Morwitzer Referatsleiterin Dipl. Ing. Petra Eichlinger

Pages