Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Noe gestalte(n) Garten 03 2013

25Garten Anordnung der Funktionssymbole im Hausgarten (Perspektive und Grundriss) Repräsentativer Raum Sozialer RaumNutzraum Sport-und SpielraumErholungsraum N PLANUNGSHILFE „GARTEN PUZZLE“ ZUM AUSSCHNEIDEN Als kleine Planungshilfe bei der Suche und dem Verorten der Teilräume und ihrer Funktionen dient das „Garten- Puzzle“. Man sucht sich alle Gartenfunktionen, die man brauchen kann, ähnlich einem Raumbuch in der Archi- tektur zusammen und schneidet sich die kleinen Symbole aus, die man dann auf dem Plan positionieren kann. Alternativ kann man die Funktionen auch einfach auf kleine Zettel schreiben. Durch das Herumschieben lassen sich voreilige Entscheidungen leicht rückgängig machen. Wenn das ganze steht, wird geklebt und der erste Gartenfunktionsplan als Anfang der Gartenplanung ist erstellt. Beispiel Hausgarten der Fam. „Gärtner“ Anhand eines fingierten Beispiel-Gartens der Familie Gärtner lässt sich zeigen, wie sich Funktionen anordnen und gruppieren lassen. Das hakenhofartige, einseitig an die Grundstücksgrenze angebaute Haus rückt etwas von der Straße, um dort einen repräsentativen Vorgarten und einen Stellplatz vorzusehen. Direkt an die Küche schließt ein Gemüsegarten, der auch perfekt nach Süd- osten orientiert liegt, was für Salat besser ist, da die Nachmittagssonne viel zu stark ausfallen würde, aber der Morgentau schön abgetrocknet wird. In sehr geschützter Lage befinde sich eine kommunikative Hausterrasse, direkt daran anschließend ein Grillplatz, der früher eine Sandkiste für die Kinder war. Hinter dem Grillplatz findet sich eine erholsame Liegewiese. Die Hausterrasse und der Grillplatz ziehen sich an, daher auch das Plus zwischen den zwei Teilräumen. Etwas weiter hinten im sonst eher kompakten Garten befindet sich ein kleiner Schwimmteich mit direkt daran angeordneter leicht erhöhter Sonnenwiese. Zum Wäsche trocknen nutzt die Familie den letzten Winkel im Nord- osten, damit die Wäsche vom vielen Westwind nicht immer am Boden liegt. Eine räumliche Trennung schirmt diesen Bereich etwas ab. AUSSCHNEIDEBOGEN auf Seite 61 ✁

Pages