Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Noe gestalte(n) Neubau 03 2013

Bewundert, verhasst, bestaunt, kritisiert, das private Wohnhaus zeigt viele Facetten – vom Luxusdomizil bis zum Minihaus, von altmodisch bis futuristisch. Ein harmonisches Ortsbild ist aber trotz dieser Vielfalt durchaus möglich. Das zeigen viele aktuelle Beispiele in Niederösterreich, wo Planer und Bauherrschaften durch eine intensive Auseinandersetzung zwei wesentliche Komponenten der Planung zu verbinden wissen: die persönlichen Ansprüche des Nutzers und eine zeitgemäße Interpretation davon, unsere Bautradition weiterzuführen. Dabei verfolgen sie gemeinsam das Ziel die bestmögliche Lösung herauszuarbeiten und damit die vorhandenen finanziellen Mittel am sinnvollsten einzusetzen. Bei der Planung eines Gebäudes soll ein Objekt entwickelt werden, das maßgeschneidert den Anforderungen der Bewohner gerecht wird. Hinter dem Entwurf des Hauses steckt in erster Linie kein Geistesblitz sondern ein intelligentes Betrachten und Abwägen vieler Faktoren und ein klar definierter Prozess, der als Endergebnis ein Unikat hervorbringt. Zwei wesentliche Fragen stellen sich dabei! Wer wird in diesem Haus wohnen? Und: Wo wird es stehen? 04 NEUBAU (01) DER PRIVATE WOHNBAU ALS ARCHITEKTONISCHE AUFGABE – DAS MASSGESCHNEIDERTE HAUS

Pages