Glanz und Glorie für die Gewinner der Goldenen Kelle 2015

Das Ambiente könnte schöner nicht sein! Der Lichterglanz im Sparkassensaal im Herzen Wiener Neustadts spiegelt sich in den strahlenden Augen der Preisträger 2015. Sie wurden von Ihnen, unseren Leserinnen und  Lesern, gewählt und werden nun ausgezeichnet für die herausragende und vorbildliche Gestaltung Ihrer Projekte.

Und Sie haben Ihre Stimme sehr unterschiedlichen Projekten gegeben. Vom Weingut über ein Bürogebäude, ein Cafe, einen Pfarrhof, bis hin zum Sparkassensaal selber, reicht die Palette Ihrer Favoriten.

Im Interview mit den Preisträgern erfahren wir mehr über die Personen hinter den Projekten und warum umsichtiges Gestalten für Sie so wichtig ist. „Wichtig war uns die Zusammenarbeit mit den Planern. Im gemeinsamen, kreativen Prozess kommt man auf Ideen, auf die man als Bauherr nie gekommen wäre“ so Manfred Ebner-Ebenbauer. „Wir machen einen Maßanzug für den Ort und den Bauherren“ beschreiben koup Architekten ihre Herangehensweise.

Die feierliche Überreichung der Goldenen Kelle übernehmen Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Landesbaudirektor Dipl. Ing. Peter Morwitzer. Landeshauptman Pröll betont in seinem Interview vor allem den Beitrag aller ausgezeichneten Projekte zu unser aller Lebensqualität und bedankt sich für den gestalterischen Mut der Bauherren.

Ein weiteres Highlight des Abends sind die Auftritte von Geigerin Céline Roschek. Sie bezaubert den Festsaal mit all seine Gäste. Nach der offiziellen Ehrung laden die großzügigen Räumlichkeiten des Sparkassensaales dazu ein persönlich mit den Siegern zu sprechen. Das Ambiente zum Feiern ist abwechslungsreich: Die Menschen plaudern an der Sektbar oder genießen wunderbaren Wein und Schinken im Heurigen. Bei Kaffee und Schokolade in der Lounge wird über Architektur und Gestalten und den Beitrag, den jeder Einzelne dazu leisten kann philosophiert. Das Zitat des Landeshauptmanns ist dabei in aller Munde. Denn es stimmt: „Niemand baut für sich alleine. Jeder baut die Welt des anderen mit.“

Umbau des ehemaligen Winzerhauses, Mühlgasse 59 in Baden
Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Landesbaudirektor DI Peter Morwitzer, Bauherr Mag. Thomas Schwabl (Marketagent.com online resarch) (v.l.n.r. – Foto: Nisa Maier)
Umbau des ehemaligen Winzerhauses_Mühlgasse 59 in Baden / ©junger&beer architektur

Umbau des ehemaligen Winzerhauses, Mühlgasse 59 in Baden

T04A9954_Niedersulz
Architekt DI Harald Gnilsen (Erzdiözese Wien), Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Bürgermeisterin Angela Baumgartner, Prof. Josef Geissler (1.R v.l.n.r.) Manfred Linhart (Obmann Verein Sakrale Kultur Pfarrhof Herrenhaus), Architekt Ferdinand Bauer, Landesbaudirektor DI Peter Morwitzer (v.l.n.r. – Foto: Nisa Maier)
Pfarrhof Niedersulz / ©Eduard Nigischer

Sanierung des Pfarrhofs in Niedersulz

T04A9969_Cafe Mosa
Landeshauptman Dr. Erwin Pröll, Bauherr Ing. Erich Panzenböck (Cafe Mosa in Pernitz), Architekt DI Peter Übersberger (koup architekten zt gmbh), Bürgermeister Hubert Postiasi, Architekt DI Othmar Krupa (koup architekten zt gmbh), Landesbaudirektor DI Peter Morwitzer (v.l.n.r. – Foto: Nisa Maier)
Gartenansicht / ©Heinz Schmölzer

Sanierung des „Cafe Mosa“ in Pernitz

T04A9983_Leibspeis
Susanne Hirtl (Sonnen Tourismus- und BeteiligunsgmbH.), Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Jakob Walter u. Michael Stransky (Sonnen Tourismus- und BeteiligungsgmbH.), BM Ing. Günther Werner, Karin Hauschmied (Sonnen Tourismus- und BeteiligungsgmbH.), Bürgermeister Johann Hofbauer, Landesbaudirektor DI Peter Morwitzer (v.l.n.r – Foto: Nisa Maier)
Bio Gasthaus Leibspeis in Sprögnitz / ©Andreas Buchberger

Bio-Gasthaus „Leibspeis“ in Sprögnitz

Umbau des Weinguts Ebner-Ebenauer in Poysdorf
Architekt DI Christian Tintscheff (Atelier Wienzeile Tintscheff ZT-KG), Bauherr Manfred Ebner-Ebenauer, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Architekt DI Stefan Hinterhofer (Atelier Wienzeile Tintscheff ZT-KG), Vize-Bgm. Herbert Bauer, Bürgermeister Thomas Griessl, Landesbaudirektor DI Peter Morwitzer (v.l.n.r. – Foto: Nisa Maier)
Umbau des Weinguts Ebner_Ebenauer in Poysdorf / ©MarianneGreber

Umbau des Weinguts Ebner-Ebenauer in Poysdorf

Umbau des Weinguts Bauer in Jetzelsdorf
Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Bauherrn Heidi und Christoph Bauer, Susanne Berthold (ah3 architekten zt gmbh), Bürgermeister Andreas Sedlmayer, Landesbaudirektor DI Peter Morwitzer (v.l.n.r. – Foto: Nisa Maier)
Umbau des Weinguts Bauer in Jetzelsdorf / ©Astrid Bartl

Umbau des Weinguts Bauer in Jezelsdorf

©NLK Johann Pfeiffer
Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, BM Winfried Schmelz (Bauatelier Schmelz-Salomon), Ing. Harald Nirschl (Amtsleiter), Bauherrin Aloisia Kindlinger, Bürgermeister Ferdinand Köck, Mag. Tatjana Salomon (Bauatelier Schmelz-Salomon), Landesbaudirektor DI Peter Morwitzer, Bauherr Helmut Kindlinger (1.R. v.l.n.r. – Foto: NLK Johann Pfeiffer)
Wohn- und Atelierhaus Kindlinger / ©Helmut Kindlinger

Wohn- und Atelierhaus Kindlinger in Gumpoldskirchen

Renovierung des Sparkassensaals Wiener Neustadt
Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, KO Bgm. Mag. Klaus Schneeberger, Vorstandsdirektorin Mag. Andrea Klemm, Vereinspräsident Mag. Werner Jungwirth und Vorstandsdirektor Dr. Klaus Lehner von der Wr. Neustädter Sparkasse, BM Josef PANIS (Planer), Geschäftsführer S-Real Wolfgang Weibl, DI Gottfried Markom (Planer), Innenarchitektin DI Mag. Ingrid De Fatico-Lang und Landesbaudirektor DI Peter Morwitzer (v.l.n.r. – Foto: Nisa Maier)
150_Architektur 3

Renovierung des Sparkassensaals Wiener Neustadt